Panoramasoftware unter Android

IMG_1604
iPhone Panorama
18-12-2013 09.16.49
Panorama von „360“

Ich trauere meinem iPhone wirklich nicht nach. Mit einer echten Einschränkung. So wenig die Kamera (iPhone 4) konnte, so ausgereift und gut war die Software die man für sie installieren konnte. Die Kamera meines Android-Handys (Huawei G615) kann von Haus aus viel mehr, aber die Software im Store Google Play ist richtig übel. Ich habe inzwischen rund ein Dutzend Anwendungen installiert und meist ganz schnell wieder gelöscht. Meine letzten Versuche betrafen Panoramasoftware. Auf dem Handy verblieben sind „360“ und „360 Panorama“ 360 Panorama kostet sogar etwas. Ich bin mir nicht ganz klar ob es an meinem Handy liegt oder an den Apps, vielleicht laufen die ja auf einem teuren Handys richtig gut mit meinem funktionieren Sie jedenfalls nicht. 360 Panorama speichert schlicht weiße Bilder und die Ergebnisse von 360 sind schlecht und sehr klein. Allerdings gibt es die Möglichkeit Bilder im Internet zu präsentieren und mit z.B. Schnee aufzurüsten. Hier ein Küchenblick, dafür nervt die Software wie so viele Andere mit inApp käufen. Gibt es denn keine Software wie „Autostitch“ und „Photosynth“ unter Android? Selbst Panoman auf dem Nokia N95 war besser als das was einem hier geboten wird. Natürlich ist es einfacher für Apple zu entwickeln weil es eigentlich immer nur drei aktuelle Geräte gibt.  Damit entsteht weniger Anpassungsarbeit, aber was einem bei Google Play angeboten wird ist schon eine ziemliche Unverschämtheit. Die beste Panoramasoftware bisher ist die auf meinem Handy fest installierte (in der original Kamera-App), allerdings kann man hier maximal 4-5 Bilder verbinden so das keine 180° und schon gar keine 360° Panos möglich sind. Kennt jemand eine ordentlich funktionierende Panoramasoftware unter Android? Bitte in die Kommentare posten. Werde demnächst noch einmal versuchen vergleichbare Bilder zu erzeugen und hier zu präsentieren.

Schreibe einen Kommentar